Wandern Westerwald

- Der Westerwald-Steig

Mitten in Deutschland, im Herzen der Natur.

 

Die grüne Oase zwischen Frankfurt und Köln. Seit Mai 2008 prägt der als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierte Westerwald-Steig die Wanderregion Westerwald. In der Mitte zwischen Köln und Frankfurt, begrenzt durch Rhein, Sieg, Dill und Lahn, ist der Westerwald eine grüne Oase. Mitten in Deutschland, im Herzen der Natur.


235 km - 16 abwechslungsreiche Etappen


Der Westerwald-Steig garantiert auf 235 km und 16 Etappen Abwechslung, Erlebnisspaß und Naturgenuss. Der Steig beginnt im hessischen Herborn. Von dort steigt er allmählich bis auf 657 Meter an, um mit der Fuchskaute die höchste Erhebung des Westerwaldes hinter sich zu lassen.Tief eingegraben in die umliegenden Höhen führt er durch die Holzbachschluchtund an Westerburg vorbei zur Westerwälder Seenplatte, einem Sumpfgebiet mit sieben Weihern.Neben der Kurstadt Bad Marienberg mit Wild- und Basaltpark bindet der Westerwald-Steig auch das historische Städtchen Hachenburg an.Die Klöster Marienstatt und Marienthal sowie das Wirken des Genossenschaftlers F. W. Raiffeisen begegnen dem Wanderer auf dem Weg ins idyllische Wiedtal nach Waldbreitbach, ehe der Westerwald-Steig in Bad Hönningen/Rhein endet. 

 

Weitere Informationen über den Westerwald-Steig finden Sie auf der Homepage unter: http://www.westerwald.info/westerwaldsteig.html


Von dort aus gelangen Sie auf den Tourenplaner, wo Sie Ihre Wanderung nach Ihren ganz persönlichen Anforderungen und Wünsche zusammenstellen können.

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr