An- und Ummeldungen - Was erledige ich wie und wann?

 

An- und Ummeldungen - Was erledige ich wie und wann?
Wer? Persönlich oder mit Vollmacht
Wann? Unverzüglich nach einem Wohnungswechsel
Wie? Nur auf gesetzl. vorgegebenem Vordruck, der nach EDV - Eingabe von Ihrem Bürgerbüro ausgedruckt wird
Was mitbringen? Personalausweis oder Reisepass, ausgefülte Wohnungsgeberbestätigung (siehe unten) und evtl. Fahrzeugschein (innerhalb des Westerwaldkreises)
Wieviel kostet es? Gebührenfrei; bei verspäteter Meldung wird eine Verwarnung erhoben, deren Höhe sich nach dem Verspätungszeitraum richtet. Die Änderung des Fahrzeugscheines kostet 10,80 €
Wie lange dauert die Bearbeitung? Sofortige Bearbeitung

 

 

Hinweis: Abmeldungen sind seit dem 01.06.04 nur noch bei Verzug ins Ausland vorzunehmen.

 

Wohnungsgeberbestätigung zum Download

Download
Wohnungsgeberbestätigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'018.5 KB