Frühere Aktionen der VG-Jugendpflege

An dieser Stelle möchten wir zukünftig über abgelaufene Aktionen der VG-Jugendpflege berichten.

Sommerferienangebote in der zweiten Ferienhälfte 2012

Sommerferienangebot 1

Vielfältige Sommerferienangebote auch in der zweiten Ferienhälfte

Sommerspaß mit Aktion und Entspannung

 

Nach der Kinderfreizeit, der Sommerferienaktion 'Tierisch unterwegs' und dem 'Kindermusicalprojekt' in der ersten Ferienhälfte, waren auch in der zweiten Ferienhälfte alle Aktionen ausgebucht.

 

Die fast schon legendäre Sommerferienaktion im Wald begeisterte die Jungs und Mädchen mit viel Wissen über die Natur und unseren Wald. Diese wurde in Kooperation mit dem Forstamt Hachenburg durchgeführt.

Die Kinder errichteten zwischen den Bäumen Häuser aus Ästen, Reisig und anderem herumliegendem Naturmaterial. Bei einer von Förster Gerhard Willms durchgeführten Wasseruntersuchung lernten sie, anhand von im Wasser lebenden kleinen Tieren, wie sauber das Wasser ist. In einem Sinnesparcour mussten die kleinen Abenteurer eine von Waldgeistern gestohlene Betreuerin wiederfinden. Zwischendurch begeisterten das Lagerfeuer und diverse Schnitzarbeiten die Kinder.

 

Bei bestem Wetter fand eine Kanutour von Weilburg nach Aumenau an der Lahn statt. Die erste Herausforderung war der Weilburger Schiffstunnel mit zwei anschließenden Schleusen. Dann ging es weiter zum Picknicken nach Gräveneck. Die mitfahrenden Jugendlichen hatten dabei einen Heidenspaß, dass Element Wasser hautnah zu erkunden.

 

Auch Bildung und Wissen wurden vermittelt: Bei dem zweitägige Knigge-Kurs 'Was geht?' für Jugendliche und 'Benimm ist in' für Kinder hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen und neue Trends kennen zu lernen. Eine Aussage aus dem Kurs: „Manchmal weiß ich nicht genau wie es wirklich richtig ist, jetzt schon!“

 

Für eine ruhige Stimmung bei den teilnehmenden Kindern sorgte der zweimal zweitägige Entspannungskurs 'Kleine Auszeit'. Die Kids bekamen spielerisch Einblick in die Unterschiede zwischen An- u. Entspannung von Körper und Geist, um z.B. mit Stress-Situationen im Alltag noch besser umgehen zu können.

Lukas sagt: „Ich fand´s toll, dass wir alle so gut mitgemacht haben !“

Maja entgegnete: „Ich würde Entspannung vielen Kindern weiter empfehlen !“

Judith äußerte: „Es hat viel Spaß gemacht und jetzt bin ich ruhiger und froh !“

Die Referentin Sandra Jungbecker wusste den Kindern mit einer breiten Palette von Entspannungsmöglichen eine 'kleine Auszeit' zu ermöglichen.

 

Als besonderes Bonbon freuten sich Jugendliche und Familien am letzten Tag der Sommerferien auf den ultimativen Kick z.B. im 'Free Fall Tower' oder in der 'Black Mamba', einer super schnellen und rasanten Achterbahn im Freizeitpark 'Phantasialand'.

 

Und da war noch ein weiteres Highlight für Jugendliche der VG Selters: Die Kurzfreizeit 'Jugendhaus bei Nacht' – Übernachtung speziell für Mädchen.

Die Teilnehmerinnen hatten viel Spaß beim gemeinsamen Kochen und einem satten Spielprogramm, organisiert von Bianca und Canan aus Selters. Nach einer kurzen Nacht gingen am nächsten Tag müde, aber glückliche Jugendliche, nach Hause.

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr

 

Am 21.12.2017 ist die Verwaltung aus innerbetrieblichen Gründen ausnahmsweise nur bis 16:00 Uhr geöffnet