-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Marienrachdorf

Unterrichtung über die gemeinsame Sitzung des Gemeinderates  und des Bauausschusses Marienrachdorf am 08.08.2018

1. Beratung und Beschlussfassung über die 3. Änderung des Bebauungsplanes „Auf der Roten Erde“

Der Gemeinderat beschließt, den Satzungsbeschluss über die 3. Änderung des Bebauungsplans „Auf der roten Erde“ vom 09.12.2015 aufzuheben.

Weiterhin beschließt der Gemeinderat im Zuge dieser 3. Änderung des Bebauungsplans „Auf der roten Erde“ für den Bereich der Mischgebiete entlang der L 306 die Festsetzung der Mindestdachneigung aufzuheben.

Der insoweit geänderte Bebauungsplanentwurf soll erneut – für die Dauer von vier Wochen öffentlich ausgelegt werden. Parallel hierzu sind die möglicherweise von dieser Änderung betroffenen Behörden und Träger öffentlicher Belange zu beteiligen

 

2. Beratung und Beschlussfassung über die Erklärung des Einvernehmens der Ortsgemeinde zu einem Bauantrag im Bereich Am Sonnenhang

Der Ortsgemeinderat erteilt sein Einvernehmen zu einem Bauantrag im Bereich „Am Sonnenhang“

 

3. Beratung und Beschlussfassung über einen Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Einleitung (Versickerung) von Niederschlagswasser ins Erdreich

Der Ortsgemeinderat beschließt, der Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis für die Versickerung von unbelastetem Niederschlagswasser an der landwirtschaftlichen Biogasanlage in Marienrachdorf zuzustimmen.

Einer sonstigen Erweiterung der Biogasanlage wird mit dieser Entscheidung ausdrücklich nicht zugestimmt.

 

4. Beratung und Beschlussfassung über den Abschluss eines Geschäftsbesorgungsvertrages mit dem Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Forstamt Hachenburg

Der Gemeinderat beschließt, den Geschäftsbesorgungsvertrag gemäß § 27 LWaldG mit Landesforsten mit Wirkung zum 01. Januar 2019 abzuschließen.

 

5. Einwohnerfragestunde

Es wurden keine Fragen gestellt.

 

6. Verschiedenes

Ortsbürgermeister Dieter Klöckner informierte über folgende Angelegenheiten:

-       Dorffest 26.08.2018 an der Mehrzweckhalle

-       Feuerwehreinsatz in der Ringstraße

 

 

Im nichtöffentlichen Teil (TOP 7 bis 10) wurde neben allgemeinen örtlichen Angelegenheiten über Grundstücks-, Steuer- und Pachtangelegenheiten informiert.

 

Verbandsgemeindeverwaltung 56242 Selters