-A- Amtliche Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Selters

Einberufung einer Ersatzperson in den Verbandsgemeinderat

 

Herr Hans Schenkelberg, Fürstenweg, 56249 Herschbach, hat sein Ratsmandat niedergelegt.

 

 

Nachdem Herr Klaus Ortseifen, Marienstraße 7, 56249 Herschbach,

Herr Heinrich Graf, Schwimmbadweg 16b, 56249 Herschbach, und

Herr Kay Ortseifen, Burgstraße 6, 56249 Herschbach,

 

als Ersatzperson das Ratsmandat nicht angenommen haben, wurde gemäß § 45 Abs. 2 Kommunalwahlgesetz (KWG) in Verbindung mit § 64 Kommunalwahlordnung (KWO)

 

Herr Guido Pusch, Bachstraße, 56242 Marienrachdorf,

 

als nächster noch nicht berufener Bewerber des Wahlvorschlages der FDP in den Verbandsgemeinderat berufen.

 

Die Voraussetzungen der Wählbarkeit nach § 4 KWG sind gegeben.

 

Herr Pusch hat erklärt, das freigewordene Ratsmandat anzunehmen.

 

Die Einberufung wird hiermit gemäß § 66 Abs. 3 KWO bekannt gemacht.

 

 

 

Selters den 22.03.2018

Klaus Müller

Bürgermeister und Verbandsgemeindewahlleiter