-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Maxsain

Bauleitplanung der Ortsgemeinde Maxsain  

3. Änderung des Bebauungsplans „Heide“ 

im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 Baugesetzbuch (BauGB) 

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

 

Der Ortsgemeinderat Maxsain hat beschlossen, den Bebauungsplan „Heide“ zu ändern. Im Rahmen dieser 3. Änderung sollen im gesamten Geltungsbereich des Bebauungsplans die Festsetzungen hinsichtlich der nicht überbaubaren Grundstücksflächen geändert und künftig allseitig offene Carports (überdachte Stellplätze) auch dichter als 5m zu öffentlichen Ver-kehrsflächen zugelassen werden. Weiterhin sollen innerhalb des Gewerbegebietes im nord-östlichen Bereich der Heidestraße die Baugrenzen unmittelbar entlang der Heidestraße fest-gesetzt werden, um dort eine gewerbliche Bebauung bis an die öffentlichen Verkehrsflächen heran zuzulassen.

Da durch die geplanten Änderungen des Bebauungsplans die Grundzüge der Planung nicht berührt werden und auch die übrigen Tatbestandsvoraussetzungen erfüllt sind, erfolgt die 3. Änderung des Bebauungsplans „Heide“ im vereinfachten Verfahren nach § 13 des Bauge-setzbuchs (BauGB). 

Von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung der Öffentlichkeit sowie der Behörden nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 wird daher abgesehen. Im vereinfachten Verfahren wird wei-terhin von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener In-formationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10 Abs. 4 BauGB abgesehen; § 4c BauGB wird nicht angewendet.

Nachstehend erfolgt ein verkleinerter Abdruck der Planzeichnung des Bebauungsplans „Hei-de“, aus dem der Geltungsbereich des Bebauungsplans erkennbar ist. 

Der Entwurf der 3. Änderung des Bebauungsplans „Heide“ liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in Verbindung mit § 13 Abs. 2 Satz 1 Ziffer 2 2. Alternative BauGB mit der Begründung in der Zeit vom 09. März 2018 bis einschließlich 11. April 2018 in der Verbandsgemeindeverwal-tung Selters, Am Saynbach 5-7, Zimmer 113, montags und dienstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, mittwochs von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und frei-tags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. 

Wir weisen darauf hin, dass während der Auslegungsfrist Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Verbandsgemeindeverwaltung Selters abgegeben werden können. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan – durch den Ortsgemeinderat Maxsain – unberücksichtigt bleiben. 

Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die öffentlich ausliegenden Unterlagen werden zu-sätzlich im Internet unter www.vg-selters.de/rathaus/presse-bekanntmachungen/ eingestellt und über das zentrale Internetportal des Landes Rheinland-Pfalz unter http://www.geoportal.rlp.de/portal/karten.html?WMC=20937 zugänglich gemacht. 

 

Maxsain, 20.02.2018

 

Ortsgemeinde Maxsain

 

 

Willi Löcher

Ortsbürgermeister 

 

Download
3. Änderung des Bebauungsplans "Heide"
BPE_Maxsain-Heide-3teAenderung_Stand-180
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB