Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Herrn Willi Greschner aus Selters

Die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, hat Herrn Willi Greschner aus Selters als Dank und Anerkennung seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Dienste der Gemeinschaft die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.

 

Herrn Greschner wurde die Auszeichnung im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus in Montabaur durch Landrat Schwickert ausgehändigt.

 

In der Laudatio wurden seine ehrenamtlichen Tätigkeiten gewürdigt.

 

Seit Anfang der 60er Jahre ist Herr Greschner ehrenamtlich im Deutschen Roten Kreuz aktiv und trug 1963 in besonderem Maße dazu bei, dass im DRK-Ortsverein Selters eine neue Bereitschaft gegründet werden konnte.

Er war viele Jahre stellvertretender Bereitschaftsleiter, Schatzmeister und Leiter des Arbeitskreises Blutspende im DRK Selters. Als Besatzungsmitglied im Einsatzleitwagen „Westerwald 11“ und Mitglied der Gruppe Information und Kommunikation des Westerwaldkreises ist er überregional im Einsatz. Auch als Mitglied im Vorstand der CDU Selters und des VdK engagiert er sich seit vielen Jahren.

 

 

Beigeordneter Edgar Deichmann gratulierte seitens der Verbandsgemeinde Selters recht herzlich zu der verliehenen Auszeichnung ebenso wie Stadtbürgermeister Rolf Jung, Selters.

 

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr