-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Herschbach

Unterrichtung über die Sitzung des Gemeinderates Herschbach am 11.09.2017

 

Im nichtöffentlichen Teil (TOP 1 bis 5) wurde über Auftragsvergaben informiert sowie Grundstücks- und Vertragsangelegenheiten behandelt.

 

 

6. Kauf eines Laubsaugers für den Bauhof

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zum Kauf des Laubsaugers an die Firma Noll Kommunal Gartentechnik GmbH, Limburg, zu vergeben.

 

7. Auftragsvergaben zur Fortführung der Sanierung „Haus Hergispach“

Der Gemeinderat beschließt, den Ortsbürgermeister zu ermächtigen, die Aufträge zur Sanierung „Haus Hergispach“ im Einvernehmen mit den Beigeordneten und den Fraktionsvorsitzenden an die jeweils wirtschaftlichsten Bieter zu vergeben.

 

8. Feststellung des Jahresabschlusses 2015

Der Gemeinderat nimmt vom Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses 2015 Kenntnis und fasst folgenden Beschluss:

a. Der Jahresabschluss 2015 wird festgestellt,

b. Dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, dem Ortsbürgermeister sowie den an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten wird Entlastung erteilt.

 

9. Wahl von Ersatzpersonen in Ausschüsse

Der Gemeinderat wählt auf Vorschlag der CDU-Fraktion

 

Herrn André Eberz         als Mitglied in den Haupt-, Personal- und Finanzausschuss,

Frau Kathrin Evrem als Mitglied in den Rechnungsprüfungsausschuss,

Herrn Jörg Orthen         als Mitglied in den Umwelt-, Naturschutz- und 

        Landschaftspflegeausschuss,

Herrn Reiner Stahl         als Stellvertreter in den Haupt-, Personal- und 

        Finanzausschuss (Ersatz für André Eberz).

 

 

 

 

10. Förderantrag der SG Herschbach-Schenkelberg

Der Gemeinderat erkennt die Notwendigkeit der Maßnahme an und unterstützt den Zuschussantrag der SG Herschbach-Schenkelberg beim Landesportbund. 

Der Haupt-, Personal- und Finanzausschuss wird in seiner Novembersitzung die Frage der Vereinsförderung unter Einbeziehung der landesweiten Richtlinien der Fachverbände, des Kreises und der Verbandsgemeinde beraten.

 

11. Sanierung des Fußweges „Marienstraße – Hauptstraße“

Auf Empfehlung des Bau-, Wirtschafts- und Verkehrsausschusses vom 21.08.2017 beschließt der Gemeinderat, noch in 2017 den Fußweg Marienstraße – Hauptstraße zu sanieren. Es werden zeitnah Angebote verschiedener Bieterfirmen eingeholt.

 

12. Einwohnerfragestunde

Es wurden keine Fragen gestellt.

 

13. Verschiedenes

Es wurde über verschiedene örtliche Angelegenheiten informiert.

 

 

 

 

Verbandsgemeindeverwaltung 56242 Selters

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr