-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Nordhofen

Unterrichtung über die Sitzung des Gemeinderates Nordhofen am  05.09.2017

 

Im vorangestellten nichtöffentlichen Sitzungsteil (TOP 1 bis 3) wurde über Auftragsvergaben informiert sowie Pachtangelegenheiten behandelt.

 

 

4. Anschaffung einer Pflegemaschine für den Kunstrasen

Die Beschlussfassung wurde einstimmig vertagt.

 

5. Brückenuntersuchung

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag für die Prüfung der im Eigentum der Ortsgemeinde befindlichen Brückenbauwerke an den günstigsten Anbieter – TÜV Rheinland – zu vergeben:

 

6. Erweiterung Urnengrabfeld am Friedhof

Zur Erweiterung des Urnengrabfeldes werden Informationen zum Vorgehen bei der Planung eingeholt. In einer der nächsten Sitzungen wird dann über die Hinzuziehung eines externen Partners entschieden.

 

7. Erneute Beschlussfassung über den Antrag zur Anfrage des Planungsbüros Sweco zur Änderung der Hochspannungsfreileitung Selters-Ebernhahn

Der Gemeinderat bestätigt seinen ablehnenden Beschluss vom 16.05.2017, einer Einstufung der o.g. Maßnahme als „unwesentliche Änderung“ wird weiterhin nicht zugestimmt.

 

8. Reparatur des Kühlaggregats in der Pfauenhalle

Der Ortsbürgermeister wird beauftragt, die nachhaltige Reparatur des Kühlaggregats zu veranlassen.

 

9. Vorbereitung der Bürgerversammlung 2017

Die nächste Bürgerversammlung wird im Zusammenhang mit einem geplanten Aktionstag der Gemeinde auf das Frühjahr 2018 verschoben.

 

10. Bundestagswahl 2017

Es wurden Informationen und Planungen vorgestellt.

 

11. Einwohnerfragestunde

Es wurden keine Fragen gestellt.

 

12. Verschiedenes

Es wurde über folgende örtliche Angelegenheiten informiert:

- Ausbesserung Straßen und Wege: Die Förderfähigkeit der Sanierung von    Wirtschaftswegen wird geprüft. Eine durch die Verbandsgemeinde organisierte Begehung vom 29.08. lässt eine Förderung durch europäische Landwirtschaftshilfen möglich  erscheinen.

- Friedhof: Das Ende der Nutzungszeit für einige Gräber liegt an, es erfolgt eine  öffentliche Bekanntmachung, im November die Durchführung der Maßnahme. Des  Weiteren werden Klagen über den Pflegezustand des Friedhofs insgesamt (Schnitt von Hecken und Bäumen) sowie von Einzelgräbern zur Kenntnis genommen.

- Nach Neuanschaffung steht im Herbst wieder ein Häckslertermin zur Verfügung.

- Der Ortsbürgermeister informiert zu Planungen/Veranstaltungen (Dorfläden,      Ehrenamtspreis Jugendarbeit, Dorferneuerungsprogramm, Straßenbaumaßnahmen) und Antragsfristen für Zuschüsse. Für 2018 sind im genannten Bereich in Nordhofen keine Maßnahmen vorgesehen.

- Die durch den SSV Nordhofen beantragte Bezuschussung der Anschaffung von      Sportgeräten kann erst nach der Übergabe einer detaillierten Liste beschlossen werden.

- Der SWR plant nach 2005 erneut die Aufzeichnung eines Beitrags für das Format  „Hierzuland“ in Nordhofen.

 

Im weiteren nichtöffentlichen Sitzungsteil wurden Vertrags-, Jagdpacht- und Bauangelegenheiten behandelt.

 

 

Helmut Zender, Ortsbürgermeister

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr