-A- Öffentliche Ausschreibung

Gewässerentwicklung Bruchfloß in 56242 Selters/Westerwald

Auftraggeber :

Stadt 56242 Selters, Rheinstraße 22, vertreten durch den Stadtbürgermeister Herrn Rolf Jung 

 

Planung und Bauleitung :

igeo

Planungen für Mensch und Natur

Ingenieure für Wasserwirtschaft und

Umweltplanung GmbH

Bergstraße 9

57641 Oberlahr

Tel: (0 26 85) 98 93 04

Fax: (0 26 85) 98 93 05

info@igeo-gmbh.de

niklas.kleefisch@igeo-gmbh.de

 

 

Vergabeverfahren :

Öffentliche Ausschreibung

 

Ort der Ausführung :

56242 Selters

 

Art und Umfang der Leistung :

Gewässerentwicklung Bruchfloß

ca.     2800 m2 Baufeld vorbereiten

ca.     830 m³ Boden lösen, lagern

ca.     630 m³ Boden abfahren, verwerten

ca.     200 m³ Boden gelagert, einbauen

ca.     200 m³ Boden geliefert, einbauen

ca.     195 t Wasserbausteine einbauen

ca.     400 m2 Wegebau

1 ST. Plattenbrücke

1 St. Matschplatz mit Inventar

1 St. Sitzfläche mit Inventar

ca.     670 m2 Vegetationsflächen mit Pflanzungen

ca. 60 lfdm Geländer mit Handlauf und Radabweiser

 

 

Ausführungszeitraum :

01. Oktober 2017 bis 31.Dezember 2017  

 

Verdingungsunterlagen in Papierform:

Die Ausschreibungsunterlagen können  beim Ingenieurbüro Igeo, Ingenieure für Wasserwirtschaft und Umweltplanung GmbH, Bergstraße 9, 57641 Oberlahr schriftlich angefordert werden. Der Versand erfolgt ab 10.07.2017. 

 

Tel.:      02685-98 93 04

E-Mail:  info.@igeo-gmbh.de 

Fax:      02685-98 93 05

 

 

Gebühr Auftragserteilung :

Die Schutzgebühr beträgt 30 € und ist auf das Konto der VG Selters bei der Sparkasse Westerwald-Sieg, IBAN: DE69 5735 1030 0050 0000 09 zu überweisen.

 

Der Zuschlag wird gem. § 16 VOB/A auf das Angebot erteilt, welches unter Berücksichtigung aller technischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte als das Annehmbarste erscheint.

 

Submissionstermin :

Das Angebot ist an allen bezeichneten Stellen rechtsverbindlich zu unterzeichnen und bei schriftlicher Abgabe in einem verschlossenen Umschlag mit einem entsprechenden Aufkleber versehen, bei VG Selters bis zum Eröffnungstermin am :

 

Freitag, den 04. August 2017, 9:00 Uhr

 

abzugeben. Die Bieter sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

 

Submissionsort :

Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, 56242 Selters, Raum 007

 

Zahlungen :

Die Zahlungsbedingungen richten sich nach § 16 VOB/B

 

Sicherheitsleistungen :

Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der geprüften Schlussrechnungssumme

Gewährleistungsbürgschaft: 3 % der geprüften Schlussrechnungssumme

 

Zuschlags- und Bindefrist :

16.09.2017

 

Eignung des Bieters:

Die Bewerber haben den Nachweis ihrer Eignung gemäß § 6 VOB/A auf Verlangen des Auftraggebers zu erbringen. Referenzen über Projekte ähnlicher Art und Größe innerhalb der letzten 3 Jahre sind auf Verlangen des Auftraggebers vorzulegen.

 

Vergabeprüfstelle :

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier, Tel. 0651/94940 

 

 

56242 Selters, den 08.07.2017

 

 

 

 

 

 

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr