-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Freirachdorf

 

Bauleitplanung der Ortsgemeinde Freirachdorf

Aufstellung des Bebauungsplans „Solarpark Bielenberg“

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs (BauGB)

 

 

Der Ortsgemeinderat Freirachdorf hat beschlossen, einen Bebauungsplan „Solarpark Bielenberg“ aufzustellen. Mit der Aufstellung dieses Bebauungsplans sollen die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung und zum Betrieb einer Freiflächen-Photovoltaikanlage in diesem Bereich geschaffen werden. Der geplante Geltungsbereich soll die gemeindeeigenen Flurstücke 35, 39/2, 46 und 47 in Flur 5 sowie die Flurstücke 9, 10, 11 und 13 (tlw.) in Flur 18 umfassen. Der geplante Geltungsbereich sowie ein Übersichtsplan werden nachstehend mit abgedruckt.

 

Diese Grundstücke entlang der Bundesstraße 413, unterhalb des Gemeindewaldes, umfassen eine Fläche von ca. 4 Hektar. Auf Grund der Lage zwischen der Bundesstraße und dem Wald sowie der Südhanglage erscheint dieser Bereich für die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage als gut geeignet. Der Abstand zu der aktuell bebauten Ortslage würde ca. 500 Meter bzw. zu dem geplanten, noch zu erschließenden Neubaugebiet „Am Sonnenhang“ ca. 400 Meter betragen. Zudem wären die Kollektoren in südlicher Richtung auszurichten und damit von der Ortslage abgerückt anzuordnen.

 

Ende 2016 fand bereits die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (gemäß § 3 Abs. 1 BauGB) sowie die frühzeitige Beteiligung der Behörden (gemäß § 4 Abs. 1 BauGB) statt. Unter anderem auf dieser Grundlage wurde der Bebauungsplanentwurf wurde zwischenzeitlich überarbeitet. Von der zunächst vorgesehenen Verlegung des Wirtschaftsweges wurde wieder Abstand genommen; dieser soll unverändert bestehen bleiben. Der Solarpark soll daher beidseitig daran angrenzend durch Einfriedungen abgegrenzt werden.

 

Der Entwurf zur Aufstellung des Bebauungsplans „Solarpark Bielenberg“ der Ortsgemeinde Freirachdorf liegt gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs mit der Begründung und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen in der Zeit vom 07. Juli 2017 bis einschließlich 07. August 2017 in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, Zimmer 113, montags und dienstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, mittwochs von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Folgende Arten umweltbezogener Informationen werden hierbei verfügbar gemacht: der Umweltbericht mit integriertem Fachbeitrag Naturschutz, der Bestandsplan Realnutzung und Biotoptypen, der Fachbeitrag Artenschutz sowie die Stellungnahme der unteren Naturschutzbehörde bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises vom 19.12.2016.

 

Wir weisen darauf hin, dass während der Auslegungsfrist Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Verbandsgemeindeverwaltung Selters abgegeben werden können. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan – durch den Ortsgemeinderat Freirachdorf – unberücksichtigt bleiben.

 

Die Bekanntmachung ist zusätzlich im Internet unter folgendem Link veröffentlicht: www.vg-selters.de/rathaus/presse-bekanntmachungen/. Unter dem Text dieser Bekanntmachung im Internet können Sie auch die vorstehend aufgeführten, zur Einsicht ausliegenden Verfahrensunterlagen einsehen und herunterladen.

 

 

 

56244 Freirachdorf, 26.06.2017

 

 

 

(DS)

 

(Raimund Schneider)

 

Ortsbürgermeister

 

01_Begründung Mai 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
02_Textfestsetzungen Mai 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.4 KB
03-B-Plan-Mai 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 782.4 KB
Anlage 1 BK-Plan-Freirachdorf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Anlage Artenschutz-BGA-Mai-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 966.0 KB

Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde

KV_UNB_161219_Stellungnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.2 KB

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr