-A- Amtliche Bekanntmachung des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters

Unterrichtung über die Sitzung des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters

 

1.    Ausfertigung der Verbandsordnung

Die Verbandsordnung des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters wurde in der Sitzung ausgefertigt.

 

2.    Wahl des Verbandsvorstehers, Aushändigung der Ernennungsurkunde, Vereidigung und Einführung in das Amt

Die Verbandsversammlung wählte Ortsbürgermeister Willi Löcher, Maxsain, zum Verbandsvorsteher. Anschließend wurde der neu gewählte Verbandsvorsteher durch den Versammlungsleiter, Ortsbürgermeister Andreas Strüder, Hartenfels, ernannt, vereidigt und in sein Amt eingeführt.

 

3.    Wahl des Ersten stellvertretenden Verbandsvorstehers, Aushändigung der Ernennungsurkunde, Vereidigung und Einführung in das Amt

Ortsbürgermeister Axel Spiekermann, Herschbach, wurde zum Ersten stellvertretenden Verbandsvorsteher gewählt. Verbandsvorsteher Wili Löcher händigte ihm im Anschluss die Ernennungsurkunde aus, vereidigte ihn und führte ihn in sein Amt ein.

 

4.    Wahl des Zweiten stellvertretenden Verbandsvorstehers, Aushändigung der Ernennungsurkunde, Vereidigung und Einführung in das Amt

Anschließend wurde Stadtbürgermeister Rolf Dieter Jung, Selters, zum Zweiten stellvertretenden Verbandsvorsteher gewählt. Verbandsvorsteher Willi Löcher händigte ihm ebenfalls die Ernennungsurkunde aus, vereidigte ihn und führte ihn in sein Amt ein.

 

5.    Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters

Dem Verwaltungsentwurf des Haushaltsplanes 2017 des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters wurde einstimmig zugestimmt.

 

6.    Neuregelung der Umsatzbesteuerung

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters übt das Wahlrecht nach § 27 Abs. 22 UStG im Jahr 2016 aus. Die Verwaltung wird beauftragt, die entsprechende Erklärung gemäß den Vorgaben der Finanzverwaltung frist- und formgerecht abzugeben.

 

7.    Verschiedenes

Es fand keine Aussprache statt.

 

Im nichtöffentlichen Teil wurden Personalangelegenheiten behandelt. 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr