Fr

30

Sep

2016

-A- Bekanntmachung der Stadt Selters

Öffentliche Ausschreibung

Veröffentlichung nach VOB/A §12

 

 

 

a) Auftraggeber: Stadt Selters

über Verbandsgemeinde Selters, 

Am Saynbach 5-7, 56242 Selters

Tel.: 02626/ 764-30

Fax: 02626/ 764-20

 

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung gem. VOB/A § 3 (1)

 

c) Projekt: Umbau/ Sanierung des Alten Rathauses in der Kirchstraße 10a und 10b

                 in 56242 Selters/ Ww. (Denkmalgeschützt)

 

d) Ort der Ausführung: Kirchstraße 10a und 10b, 56242 Selters/ Ww.

 

e) Art und Umfang  der Leistungen:

 

                Putz – und Stuckarbeiten

                Renovierung Sockelputz ca. 50 m², diverser Innenputz in Kleinflächen

Fliesenarbeiten

Bodenfliesen ca. 90 m², Wandfliesen ca. 100 m²

Bodenbelagsarbeiten

Parkett aufarbeiten ca. 60 m², Fertigparkett ca.100 m², Lino ca. 35 m²

Schlosserarbeiten

Umbau Treppengeländer ca.15 m,  Handlauf ca. 20 m

Malerarbeiten

Renovierungsanstrich ca. 250 m², Malervlies u. Anstrich ca. 950 m²

 

 

f) Ausführungszeitraum: Januar 2017, bis März 2017

                                        bzw. nach Bauzeitenplan

 

g) Planung/ Bauleitung: Planungsbüro Dittrich, 

                                        Bahnhofstraße 1, 53577 Neustadt/Wied

                                        Tel.: 02683-9850-0  Fax: 02683-9850-99

 

h) Die Leistungen mit den zugehörigen Verdingungsunterlagen

können gegen Verrechnungsscheck oder gegen Vorlage des

Einzahlungsbeleges ab Donnerstag, 13. Oktober 2016

im Planungsbüro I. Dittrich, Bahnhofstraße 1, 53577 Neustadt/Wied

schriftlich angefordert werden.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Ausschreibungsunterlagen

auf CD im GAEB DA83 Format zu erhalten.

Schutzgebühren für das jeweilige Dreifachblankett 15,- €  zuzgl. CD 5,-

als Verrechnungsscheck oder gegen Vorlage des Einzahlungsbeleges:

Raiffeisenbank Neustadt e.G. IBAN DE48 5706 9238 0000 0006 25

 

Technische Unterlagen können nach vorheriger Vereinbarung

im Planungsbüro Dittrich (Kontaktdaten s. Pkt. g) eingesehen werden.

 

 

j) Submissionstermin Abgabe im verschlossenen Umschlag bis zum Eröffnungstermin

am 02.11. 2016, 2-fach in Papierform und ggf. GAEB DA84 auf CD

 

Putz- und Stuckarbeiten 09:00 Uhr

Fliesenarbeiten         09:15 Uhr

Bodenbelagsarbeiten 09:30 Uhr

Schlosserarbeiten 09:45 Uhr

Malerarbeiten 10:00 Uhr

 

 

k) Ort der Submission: Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, 56242 Selters

                                        großer Sitzungssaal, Raum 7

 

l) Sprache: deutsch

 

m) Teilnehmer: Bieter oder ihre Bevollmächtigten dürfen bei der Eröffnung anwesend sein

 

n) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %

                                        Gewährleistungsbürgschaft 3 %

 

o) Zahlungen: gemäß § 16 VOB/B

 

p) Haftung des AN: bei Arbeitsgemeinschaften ist die federführende Firma zu benennen.

                                Alle Mitglieder haften als Gesamtschuldner.

 

q) Nachweise: zur Beurteilung der Eignung des Bieters gem. § 6 (3) VOB/A, Abs.2 a-c, 

                        sind auf Verlangen der Vergabestelle, Nachweise nach Abs. 2 d – i,

                        mit dem Angebot einzureichen.

 

r) Zuschlagsfrist: 06.12.2016

 

s) sonstige Angaben: Stelle, an die sich der Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße

                                gegen Vergabebestimmungen wenden kann:

                                VOB-Stelle für Rheinland-Pfalz Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,

                                Südallee 15-19, 56068 Koblenz

 

 

 

Selters, 30.09.2016

 

Rolf Jung

Stadtbürgermeister

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr