-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Maxsain

Unterrichtung über die Sitzung des Gemeinderates Maxsain am 16.06.2016

 

1. 1. Änderung des Bebauungsplans „Rotherde/Rübengarten 2“

 Der Ortsgemeinderat beschließt, den Bebauungsplan „Rotherde / Rübengarten 2“ im vereinfachten Verfahren zu ändern. Die Einzelheiten werden noch im Rahmen des öffentlichen Verfahrens zur Änderung des Bebauungsplanes bekannt gegeben.

 

2. 3. Änderung des Bebauungsplans „Heide“

Es wurde beschlossen, den Bebauungsplan „Heide“ zu ändern. 

Die Einzelheiten werden noch im Rahmen des öffentlichen Verfahrens zur Änderung des Bebauungsplanes bekannt gegeben.

 

3. Änderung der Verbandsordnung „Zweckverband Maxsain zur Waldbewirtschaftung“

Der Gemeinderat stimmt der Änderung der Verbandsordnung zu und erklärt seine Zustimmung zum Beitritt der Gemeinden aus den Forstrevieren Herschbach und Selters mit Wirkung zum 01.01.2017 zum „Zweckverband zur Waldbewirtschaftung für die Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters“.

 

4. Sanierung von Wirtschaftswegen in der Gemarkung Maxsain

Es wurde beschlossen, den Auftrag an die Firma W. Jungbluth GmbH, Großmaischeid, zu vergeben.

 

5. Beantragung zur Förderung für die Sanierung eines Wirtschaftsweges entlang der Reitanlage Sahm

Der Gemeinderat beauftragt die Verbandsgemeindeverwaltung Selters, entsprechend den Förderrichtlinien des DLR einen Antrag zu stellen.

 

6. Verschiedenes

Es erfolgten Informationen zu folgenden örtlichen Angelegenheiten:

- Die beantragte Weihnachtsbaumkultur in den Birken wurde von der SGD Nord aufgrund                             wasserschutzrechtlicher Belange abgelehnt.

-        Der Astlagerplatz ist fertiggestellt und soll zunächst zu folgenden Zeiten unter Aufsicht von Herrn Josef Werle zur Anlieferung von Astmaterial zur Verfügung gestellt werden: 

Jeweils am 1. und 3. Samstag von 13-17:00 Uhr in den Monaten März, April, Mai, September, Oktober und November.

  -         Die Fa. Vodafone wird eine Änderung an der Funkmastanlage in der Heidehalle vornehmen. Es sind keine Arbeiten an der Dachdurchdringung geplant.

 

 

7. Einwohnerfragestunde

Es wurden verschiedene örtliche Angelegenheiten angesprochen.

 

 

Im nichtöffentlichen Sitzungsteil wurden allgemeine sowie Vertrags- und Grundstücksangelegenheiten behandelt.

 

 

Verbandsgemeindeverwaltung Selters

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr