-A- Neuwahl der stellvertretenden Wehrführer in den örtlichen Einheiten Freirachdorf und Nordhofen

Erster Beigeordneter Edgar Deichmann, Beigeordneter Hans-Peter Hebel, Wehrleiter Tobias Haubrich, sowie die Kameraden der örtlichen Einheit freuen sich mit Fabian Schmidt (5.v.l.)
Erster Beigeordneter Edgar Deichmann, Beigeordneter Hans-Peter Hebel, Wehrleiter Tobias Haubrich, sowie die Kameraden der örtlichen Einheit freuen sich mit Fabian Schmidt (5.v.l.)

Die Feuerwehrkameradin und Feuerwehrkameraden der örtlichen Einheiten Freirachdorf und Nordhofen haben im Rahmen von Dienstversammlungen am 12.05.2016 neue stellvertretende Wehrführer gewählt.

 

Die bisherigen Amtsinhaber Oliver Faust, Nordhofen und Erhard Schneider, Freirachdorf, hatten ihre Ämter nach langjähriger vorbildlicher Tätigkeit für jüngere Feuerwehrleute zur Verfügung gestellt. 

Beide betonten aber zur Freude des anwesenden Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Selters, Edgar Deichmann, sowie des Ersten Beigeordneten Hans-Peter Hebel (Freirachdorf) und Ortsbürgermeister Helmut Zender (Nordhofen), dass sie sich auch weiter ehrenamtlich in den Wehren engagieren.

 

In Freirachdorf wurde Fabian Schmidt und in Nordhofen Heiko Jonas als stellvertretende Wehrführer gewählt.

 

Die formelle Ernennung für die zehnjährige Amtszeit wird bei der zentralen Dienstversammlung im November in Herschbach erfolgen. 

 

Erster Beigeordneter Edgar Deichmann, Ortsbürgermeister Helmut Zender, Wehrleiter Tobias Haubrich, sowie die Kameradin und Kameraden der örtlichen Einheit freuen sich mit Heiko Jonas (6.v.l.)
Erster Beigeordneter Edgar Deichmann, Ortsbürgermeister Helmut Zender, Wehrleiter Tobias Haubrich, sowie die Kameradin und Kameraden der örtlichen Einheit freuen sich mit Heiko Jonas (6.v.l.)

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr