-A- Öffentliche Ausschreibung

Projekt: Sanierung der B 8 in der Ortsgemeinde Freilingen

 

 

Auftraggeber:       Landesbetrieb Mobilität, Goethestraße 9, 65582 Diez

  Ortsgemeinde Freilingen, 56244 Freilingen

                                  Verbandsgemeindewerke Selters, Am Saynbach 5-7, 56242 Selters

 

Planung und Bauleitung: Landesbetrieb Mobilität, Goethestraße 9, 65582 Diez

 

                        Ortsgemeinde Freilingen, 56244 Freilingen

 

                        Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, 56242 Selters

 

                        Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann + Partner mbH,

                        An der Hofwiese 13, 56457 Westerburg

 

 

 

Vergabeverfahren:        Öffentliche Ausschreibung

 

 

 

Ort der Ausführung:       Ortsgemeinde Freilingen, Ortsdurchfahrt B 8

 

 

 

Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle:

                                            Landesbetrieb Mobilität Diez

                                            Goethestraße 9

                                            65582 Diez

                                            Deutschland

 

zu Händen von:             Submissionsstelle

 

Telefon:                     06432 / 92006-5999

 

E-Mail:                    lbm@lbm-die.rlp.de

 

URL                    www.lbm.rlp.de

 

 

 

Art und Umfang der Leistung: 

Los 1: B 8, OD Freilingen (LBM Diez)

 

Los 2: Wasserleitung + HA (VGW Selters)

 

Los 3: Sanierung Hauptkanal + HA (VGW Selters)

 

Los 4: Nebenanlagen (OG Freilingen)

 

Los 1:

ca. 3.680 m² Asphaltbinderschicht

ca. 3.680 m² Asphaltdeckschicht

ca. 24 St. Straßenabläufe

ca. 840 m Betonsteinrinne

 

 

Los 2:

ca. 800 m³ Rohrgrabenaushub

ca. 600 t Rohrauflager, Ummantelung und Abdeckung 

ca. 1.200 t Schüttgüter

ca. 700 m² Asphalttragschicht 0/22

ca. 490 m Trinkwasserrohre GGG DN 80-DN 150

ca. 23 St. Schieber und Hydranten

ca. 900 m Notversorgungsleitungen PE 100, DA 32 - 50

ca. 27 St. Ventilanbohrschellen für Hausanschlüsse

ca. 130 m PEX-Rohre DA 32 – DA 50 für Hausanschlüsse

 

 

Los 3:

ca. 575 m³ Rohrgrabenaushub

ca. 500 t Rohrauflager, Ummantelung und Abdeckung

ca. 700 t Schüttgüter

ca. 525 m² Asphalttragschicht 0/22

ca. 500 m Kanalhausanschlussrohre DN 100 – DN 160

ca. 60 St. Hausanschlüsse

ca. 3 St. Schachtbauwerke DN 1000

ca. 15 St. Begu-Schachtabdeckungen austauschen

 

 

Los 4:

ca. 200 m Bordsteine

ca. 1.300 m² Betonsteinpflaster

 

 

 

Ausführungszeitraum:  Beginn 11.04.2016, Ende 23.12.2016

 

 

 

Vergabeunterlagen: Zu den unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen kostenlos angefordert und heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.

 

Submissionstermin: Im verschlossenen Umschlag und entsprechend gekennzeichnete Angebote sind bis zum Eröffnungstermin am

 

18.02.2016 / 10.00 Uhr

 

beim LBM Diez, Zimmer 64 abzugeben.

 

Die Bieter sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

 

 

 

Zahlungen:Die Zahlungsbedingungen richten sich nach § 16 VOB/B

 

 

 

 Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft  5 %

                Gewährleistungsbürgschaft     5 %

 

 

Eignung des Bieters: Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß § 6 Abs. 3 VOB/A zu machen.

 

Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß § 6 Abs. 3 VOB/A zu machen.

 

Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß § 6 Abs. 3 VOB/A zu machen.

 

 

 

Sonstige Angaben: Elektronischer Zugang zu den Vergabeunterlagen:

 

                http://www.vergabe.rlp.de/VMPCENTER/

 

               Bekanntmachungs-ID: CXS2YYRYRNG

 

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr