-A- Viel Musik und Kreativität während der Herbstferienaktionen der Jugendpflege Selters

Die Gitarrenspieler
Die Gitarrenspieler

Auf den Spuren von Uriah Heep und Bob Dylan sowie verschiedener deutscher Interpreten gingen Jugendliche in einer kompakten Kursreihe in den Herbstferien ihre ersten Schritte auf dem Weg zum kommenden Meistergitarristen. Jugendpfleger Olaf Neumann brachte den zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der ersten Ferienwoche einiges über das Instrument, die Griffe, die Pflege und den Umgang mit der Gitarre bei.

Der Kurs begeisterte die jugendlichen Teilnehmer ab zwölf Jahren so sehr, dass fast alle von ihnen nach den Herbstferien in einem wöchentlichen Gitarrenspiel weitermachen wollen.  

Zum Ende des Kurses beherrschten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schon Lieder wie „Ein Bett im Kornfeld“ (von Jürgen Drews), „Marmor, Stein und Eisen bricht“ (von Drafi Deutscher), „Lady in Black“ (von Uriah Heep) und „Tage wie diese“ (von den Toten Hosen).  Olaf Neumann freut sich darüber, dass der Kurs auch in diesem Jahr wieder einen so guten Anklang fand!


Eine tolle Ferienaktion erlebten 16 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in der zweiten Ferienwoche unter der Leitung der Theaterpädagogin Sandra Kluge in der neuen Grillhütte Herschbach/UWW im Rahmen des Landesprogrammes „Jedem Kind seine Kunst“.

Mit Boomwhackers, das sind auf Tonleitern basierende Plastikröhren mit großem Klangvolumen, Regentonnen und einer Art Schlagzeug aus Abflussröhren, musizierten sie gemeinsam mit großer Begeisterung.

Bei fetzigen Melodien fühlten sich die Kinder rasch wie in einem großen Orchester. Verfeinert wurde die Aktion durch kreative Bewegungs-Choreografien.

Eine gelungene Ferienaktion und musikalisch alles andere, als der Titel „Die Krachmacher-Gang“ glauben lässt.  Organisiert und begleitet wurde diese Ferienaktion vom Jugendpfleger der VG Selters, Olaf Neumann.  

Eltern, Großeltern und Geschwister der Kinder waren von dem fetzigen Auftritt mehr als begeistert.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Jugendpflege erhalten sie bei Jugendpfleger Olaf Neumann per Mail-Adresse olaf.neumann@selters-ww.de und unter der
Telefonnummer 02626 / 764-77.


Gemeinsames Musizieren mit Boomwhackern
Gemeinsames Musizieren mit Boomwhackern
Eine Performance mit Besen
Eine Performance mit Besen
Konzentriertes Einüben von Melodien
Konzentriertes Einüben von Melodien

Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr