-A- Bekanntmachung der Ortsgemeinde Nordhofen

Unterrichtung über die Sitzung des Gemeinderates Nordhofen 

am 07.09.2015




1. Information über eine Eilentscheidung

Im Anschluss an die Offenlegung der Planungsunterlagen des Bebauungsgebiets „Im Grießing“ der Stadt Selters wurden die zur Verfügung gestellten Unterlagen durch den Gemeinderat am 30.06.2015 einer kurzen Bewertung unterzogen. Die Frage, ob im Interesse der Gemeinde Nordhofen in dieser Frage externe Beratung herangezogen werden solle, war allerdings erst nach einer genaueren Sichtung zu beantworten. 

Da daraufhin nicht nur aufgrund der Ferienzeit eine reguläre Sitzung nicht anberaumt werden konnte und zudem aber der Abgabetermin der Stellungnahme eine rasche Entscheidung erforderte, wurde per Eilentscheidung die Kanzlei Jeromin und Partner in Andernach beauftragt, die Gemeinde Nordhofen im Hinblick auf die einzureichende Stellungnahme zu beraten und ggf. zu vertreten.


2. Stellungnahme der Gemeinde Nordhofen im Zusammenhang der ersten Offenlegung des Bebauungsplans „Im Grießing“

Die Stellungnahme der Gemeinde Nordhofen im Rahmen der ersten Offenlegung des Bebauungsplanes „Im Grießing“ wird durch die Kanzlei Jeromin und Kerkmann in Andernach abgefasst. Eine durch den Ortsbürgermeister einzurichtende Arbeitsgruppe des Gemeinderats wird ermächtigt, ggf. notwendige nachträgliche redaktionelle oder inhaltliche Änderungen zu veranlassen.


3. Einwohnerversammlung

Die bereits in der letzten Sitzung des Gemeinderats auf den 17.09.2015 festgelegte Einwohnerversammlung findet mit der im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde vom 02.09.2015 veröffentlichten Tagesordnung statt.


4. Grundreinigung Bolzplatz

Im Abstand von 2 bis 3 Jahren sollten Kunstrasenplätze einer Grundreinigung unterzogen werden. Es wird beschlossen, die Fa. Polytan im Frühjahr 2016 einmalig zu beauftragen (ein Angebot zum Preis von ca. 900 € liegt vor) und nach Durchführung über den Abschluss eines Wartungsvertrags zu entscheiden.


5. Einwohnerfragestunde

Es gab keine Wortmeldungen.


6. Verschiedenes

Der Ortsbürgermeister informiert über Anschreiben zu den Themen Dorferneuerung (Projektanträge) und Flüchtlingsfragen (Wohnraumalternativen). Des Weiteren liegen die Abschlussrechnungen des ev. Kindergartens Mogendorf und der Fotovoltaikanlage auf der Pfauenhalle vor.




Im nichtöffentlichen Sitzungsteil wurde über Pacht- und Steuerangelegenheiten informiert.




Verbandsgemeindeverwaltung 56242 Selters


Verbandsgemeinde Selters

Am Saynbach 5-7

56242 Selters / Westerwald

Telefon: (02626) 764-0

Fax: (02626) 764-20

E-Mail: info@selters-ww.de

 

Kontaktformular

Volltextsuche

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Dienstag

08.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr

 

Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr