Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

verehrte Besucher dieser Web-Seiten,

 

ich begrüße Sie recht herzlich auf unseren Internet-Seiten.

Die Informationen, die wir für Sie zusammengestellt haben, sollen Ihnen eine Orientierungshilfe beim Kennenlernen unserer Verbandsgemeinde mit der Stadt Selters und den 20 Ortsgemeinden bieten und Ihnen auch die touristischen und kulturellen "Highlights" näher bringen.

Die vielen Daten und Hinweise, die wir eingestellt haben, sollen Ihnen helfen, sich umfassend zu informieren und Ihnen teils den notwendigen Weg ins Rathaus ersparen. Selbstverständlich stehen Ihnen meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch ich für persönliche Auskünfte, die über diese Informationen hinausgehen, gerne zur Verfügung. 

Ich würde mich freuen, wenn Sie ab und zu auf unseren Internet-Seiten vorbeischauen; bei dem virtuellen Rundgang durch unsere Verbandsgemeinde wünsche ich Ihnen viel Spaß.

 

Ihr

Klaus Müller

Bürgermeister

 


Aktuelles aus dem Rathaus

Weitere Mitteilungen finden Sie in unter Presse,  Ausschreibungen und Kulturkreis.

 

 

Kabarettabend

Samstag, 30. März 2019, 19.30 Uhr


K A B A R E T T A B E N D

L a c h e n   i s t   g e s u n d


Dorfgemeinschaftshaus Ewighausen  

mehr lesen

Workshops mit den Bürgern

Die Verbandsgemeinde Selters betrachtet in einem durch das Land Rheinland-Pfalz geförderten Projekt die Hochwassersituation zunächst für den Bereich der Stadt Selters sowie der Ortsgemeinden Herschbach, Maxsain mit dem Ortsteil Zürbach, Freilingen, Freirachdorf, Wölferlingen mit dem Ortsteil Düringen, Ellenhausen und Krümmel. Hierbei liegt das Augenmerk zunächst auf einer Bestandsaufnahme von vorrausgegangenen Ereignissen. Nachdem die vorhandenen amtlichen Informationen ausgewertet wurden und Ortsbegehungen mit interessierten Bürgern stattgefunden haben, findet nun die erste Runde von Bürgerworkshops statt. Die Zusammenführung aller Ergebnisse ergeben dann im nächsten Schritt Hinweise und Handlungsempfehlungen im Umgang mit den möglichen Risiken durch Hochwasser- und Starkregenereignisse. So können Schäden im öffentlichen Bereich sowie für private Grundstückseigentümer gemindert werden.

Dazu wird Ihre Unterstützung benötigt.

Wir würden uns deshalb freuen Sie in einem der demnächst stattfindenden Bürgerworkshop begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltungen sollen in 3 Blocks mit jeweils 2 bzw. 3 Ortsgemeinden stattfinden.

Folgende Termine sind für die Bürgerworkshops vorgesehen:

Block unterer Saynbach mit der Stadt Selters sowie den Ortsgemeinden Ellenhausen und Krümmel.                                                                                          
02.04.2019, 18.00 Uhr in Selters, Verbandsgemeinde, Am Saynbach 5 - 7

Block Holzbach mit den Ortsgemeinden Herschbach und Freirachdorf.                                       

04.04.2019, 18.00 Uhr in Herschbach, Haus Hergispach, Gänsweiherweg 6

Block oberer Saynbach mit den Ortsgemeinden Maxsain mit OT Zürbach, Freilingen und Wölferlingen mit OT Düringen.                                          
10.04.2019, 18.00 Uhr in Wölferlingen, Gemeindehaus, Schulstraße 7                 

 

Helfen Sie mit!

Zusätzlich zu den bereits gewonnenen Erkenntnissen aus amtlichen Quellen und aus den vorrausgegangenen Ortsbegehungen sind wir auf weitere Informationen seitens unserer Bürger zu Stark- und Hochwasserereignissen aus  der Vergangenheit angewiesen.

Sie kommen aus Selters, Herschbach, Maxsain/Zürbach,  Freilingen, Freirachdorf, Wölferlingen/Düringen, Ellenhausen und Krümmel und verfügen über entsprechende Kenntnisse.

Teilen Sie uns Ihr Wissen in einem „Bürgerworkshop“ mit.

 

Alle gesammelten Informationen werden anschließend in einer Defizitanalyse ausgewertet. Sich daraus ergebende Maßnahmen (-vorschläge) werden dann in einer zweiten „Bürgerworkshoprunde“, welche im Herbst diesen Jahres stattfinden soll, den Bürgern vorgestellt und diskutiert.

Als Ansprechpartner in den Veranstaltungen stehen Ihnen Vertreter der Verbandsgemeindeverwaltung und des betreuenden Ing.- Büros Gbi-KiG GmbH aus Montabaur zur Verfügung.

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Selters sucht für die Freibadsaison im Erlebnisbad Herschbach ab Mai 2019

 

Kassenkräfte im Rahmen einer

geringfügigen Beschäftigung (450,- Euro/Monat)

mehr lesen

Kommunale Holzvermarktung Westerwald-Rhein-Taunus

Von links: Revierleiter Kannenbäckerland Detlev Nauen, Prokurist und Forstingenieur Jörn Michael Volk, Geschäftsführer und Forstassessor Martin Gräf, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und Verbandsbürgermeister Höhr-Grenzhausen Thilo Becker
Von links: Revierleiter Kannenbäckerland Detlev Nauen, Prokurist und Forstingenieur Jörn Michael Volk, Geschäftsführer und Forstassessor Martin Gräf, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und Verbandsbürgermeister Höhr-Grenzhausen Thilo Becker

Am 14.01.2019 wurde in Höhr-Grenzhausen die erste kommunale Holzvermarktungsgesellschaft in Rheinland-Pfalz gegründet. 23 Verbandsgemeinden und 3 Städte aus dem Westerwaldkreis, dem Rhein-Lahn-Kreis, dem Landkreis Mayen-Koblenz, sowie dem Kreis Neuwied haben als Gesellschafter der neuen GmbH gezeichnet. In den Räumen der freiwilligen Feuerwehr in Höhr-Grenzhausen führte Notar Dr. Steffen Breßler die zweistündige Gründungsveranstaltung. 

mehr lesen

Förderung des Musik- und Theaterwesens im Westerwaldkreis durch Kreismittel im Haushaltsjahr 2019

Der Westerwaldkreis stellt auch in diesem Jahr wieder Haushaltsmittel zur Förderung des Musik- und Theaterwesens zur Verfügung.

 

Wie in den Vorjahren können die Dachorganisationen der Westerwälder Musik- und Gesangvereine (Musikverbände und Chorverbände) Zuschüsse erhalten. Des Weiteren ist die Förderung der Jugendarbeit in Laien-Theaterensembles möglich.

mehr lesen

Bekanntmachung

Bekanntmachung des Wahlleiters über die Einreichung von Wahlvorschlägen

für die Wahl des Verbandsgemeinderats Selters

mehr lesen

VHS Programmheft 2019

Das neue VHS-Programmheft 2019

steht  für Sie zum Download bereit.

mehr lesen

Wahlbekanntmachung

für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union

(Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament

 

in der Bundesrepublik Deutschland am 26. Mai 2019

mehr lesen

Wahlbekanntmachung

des Landrats zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union in das Wählerverzeichnis

mehr lesen

Wahlbekanntmachung

Bekanntmachung des Landrats über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die        Kommunalwahlen und die Wahl der Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher, die Wahl der Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, die Wahl der Stadtbürgermeisterinnen und Stadtbürgermeister am 26. Mai 2019

mehr lesen

Selterser Seniorentaxi startet ab Januar 2019

In der heutigen Zeit sind die Folgen des demographischen Wandels bereits im Mobilitätsbereich vielerorts spürbar. Auch im vorangeschrittenen Alter wollen und sollen Menschen flexibel und unabhängig bleiben. Da die Mobilität ein unbestreitbar wesentlicher Teil der Daseinsfürsorge ist, wird die Verbandsgemeinde Selters ab 01. Januar 2019 mit dem Mobilitätsangebot „Seniorentaxi“ starten.

mehr lesen

Hochwasservorsorge in der VG Selters

Selters: Hochwasser im Dezember, Tierarzt Krämer, Richtung Alter Hof    Quelle: VG Selters
Selters: Hochwasser im Dezember, Tierarzt Krämer, Richtung Alter Hof Quelle: VG Selters

Hagel, Sturm und Starkregen bestimmen in den letzten Jahren zunehmend das Wettergeschehen in den Sommermonaten und halten die Menschen in Atem. Meldungen von lokal begrenzten Sturzfluten und Überschwemmungen mit katastrophalen Auswirkungen häufen sich.

Nach sehr kurzen, intensiven Niederschlägen können sich an ungeahnten Stellen Überflutungen ausbreiten.

mehr lesen

Benutzerpläne VG-Sporthallen

Winterhalbjahr 2018/2019 (02.11.2018 – 30.04.2019)

mehr lesen

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Sehr geehrte Damen und Herren

- Vereinsvorstände,

- Gewerbetreibende.

Bis zum Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 haben wir für Ihren Verein/Ihr Gewerbe die Kontaktdaten gerne auf unserer Homepage veröffentlicht.

mehr lesen

Die Redaktion „Unsere Verbandsgemeinde“ informiert:

Neben den öffentlichen Bekanntmachungen und amtlichen Mitteilungen der Verbandsgemeinde, der Stadt und der Ortsgemeinden bietet das Amtsblatt „Unsere Verbandsgemeinde“ den heimischen Vereinen, Kirchengemeinden und politischen Parteien die Möglichkeit, Termine und Informationen zu veröffentlichen. 

 

Der Redaktion ist es nur möglich, Pressemitteilungen digital zu bearbeiten. Deshalb bitten wir um Übermittlung per Email. 

 

mehr lesen

Nachbarschaftshilfe der VG Selters

Die Nachbarschaftshilfe der VG Selters ist ein Zusammenschluss von Personen, die Hilfe zur Bewältigung ihres Alltags anbieten.

 

Wir werden aktiv, wenn Menschen für alltägliche Kleinigkeiten Hilfe benötigen, weil Angehörige nicht vorhanden sind oder zu weit weg wohnen.

 

Wir helfen seriös und vertraulich. Und: wir helfen kostenlos!*

mehr lesen